Abwesenheitsplanung und digitaler Urlaubsantrag

Mit ENGINE4.SERVICE und ENGINE4.TIMES planen Sie die Abwesenheiten Ihrer Servicemitarbeiter digital. Vom digitalen Urlaubsantrag per App oder Webportal bis hin zur Prüfung und Freigabe durch den Vorgesetzten laufen Ihre Prozesse digital und automatisiert ab. Dank interaktiver Kalenderansichten haben Sie jederzeit den Überblick, wann welche Ihrer Mitarbeiter verfügbar bzw. abwesend sind. Genehmigte Abwesenheiten werden automatisch bei Ihrer Personaleinsatzplanung und Zeitabrechnung berücksichtigt.

ENGINE4.SERVICE | Flexible Plattform für digitales Field Service Management | Einsatzplanung und Außendienststeuerung | Interaktive Plantafel und systemgestützte Einplanung nach Ihrem individuellen Regelwerk | Optimale Touren für Ihre Serviceeinsätze im Außendienst durch automatische Routenoptimierung | Auslastung optimieren, Reaktionszeiten verbessern, Fahrzeiten reduzieren, Produktivität im Service steigern

Digitale Plantafel für Abwesenheiten und Fehlzeiten

Im ENGINE4-Webportal planen Sie die Abwesenheiten und Fehlzeiten Ihrer Servicetechniker und sonstigen Mitarbeiter mithilfe einer digitalen Plantafel. Die Benutzung erfolgt dabei denkbar einfach und übersichtlich per Drag&Drop.

Digitaler Urlaubsantrag per App und Online-Portal

Mit unserem Zusatzmodul ENGINE4.TIMES stellen alle Mitarbeiter ihre Urlaubsanträge digital. Entweder im ENGINE4-Webportal oder in der mobilen ENGINE4-App auf Smartphone oder Tablet.

Unterstützung beliebiger Abwesenheitsarten

Selbstverständlich planen Sie mit ENGINE4 nicht nur Ihren Urlaub digital, sondern auch alle anderen Arten von Abwesenheiten wie Gleitzeit, Krankheit, Notdienst, u.v.m.

Digitale Freigabe- und Genehmigungsworkflows

Für Ihre digital erfassten Abwesenheiten bietet ENGINE4.TIMES automatische Freigabe- und Genehmigungsworkflows. Beispielsweise können der zuständige Vorgesetzte und die Personalabteilung automatisch von ENGINE4 benachrichtigt werden, wenn ein neuer Urlaubsantrag zur Prüfung vorliegt. Sobald der digitale Urlaubsantrag freigegeben oder abgelehnt wurde, wird der Mitarbeiter über die Entscheidung automatisch informiert.

Nahtlose Integration in Einsatzplanung, Auftragsabwicklung und Zeitabrechnung

Dank nahtloser Integration und gemeinsamer Datenbasis unserer Module fließen genehmigte Abwesenheiten direkt in die mobile Auftragsabwicklung ein. Im Rahmen der Einsatzplanung haben Sie jederzeit den Überblick, wann welche Mitarbeiter verfügbar oder abwesend sind.

Selbstverständlich werden Abwesenheiten auch im Rahmen der Zeitabrechnung mit ENGINE4.TIMES berücksichtigt. Beispielsweise bei der automatischen Berechnung der Urlaubs- und Stundenkonten Ihrer Mitarbeiter.

Offene Schnittstellen zur Anbindung bestehender Zeiterfassungs- und Abrechnungssysteme

ENGINE4 ist eine offene Plattform und bietet flexible Standardschnittstellen, um sämtliche Daten in Ihre bestehenden Drittsysteme zu übernehmen. Alle unsere ENGINE4-Softwareprodukte und -Module sind nahtlos ineinander integriert. Ihre Mitarbeiter arbeiten nur mit einer Software, unabhängig davon, welche Module und Funktionen Sie nutzen.

Ergänzende Informationen finden Sie in unserem Blog-Beitrag zum Thema Abwesenheitsplanung mit digitalem Urlaubsantrag.

Testzugang und persönliches Live-Webinar

Überzeugen Sie sich selbst von den umfassenden Möglichkeiten unserer Field Service Management Software! Fordern Sie noch heute Ihren kostenlosen Testzugang zu ENGINE4.SERVICE an.

Alternativ zeigen wir Ihnen die Lösung auch gerne in einem persönlichen Webinar. Erleben Sie live, wie flexibel und einfach sich ENGINE4.SERVICE auch in Ihrem Unternehmen einsetzen lässt.

NEWSLETTER abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem ENGINE4-Newsletter: News, Produkte, Updates, Aktionen u.v.m.